Hier finden Sie archivierte Beiträge

Tröstet mein Volk

Tröstet mein Volk

Seht, Gott der Herr,  kommt mit Macht,  er herrscht mit starkem Arm.  Seht, er bringt seinen Siegespreis mit:  Alle, die er gewonnen hat,  gehen vor ihm her. Jes 40, 10 Grafik Studie zur Taufe W.Hofer 2018  Am zweiten Adventssonntag, dem 06. Dezember 2020, lädt die...

mehr lesen
Advent heißt Ankunft: Seid wachsam!

Advent heißt Ankunft: Seid wachsam!

Reiß doch den Himmel auf und komm herab, so dass die Berge zittern vor dir. Niemand ruft deinen Namen an, keiner rafft sich dazu auf, festzuhalten an dir. Denn du hast dein Angesicht vor uns verborgen und hast uns der Gewalt unserer Schuld überlassen. Und doch bist...

mehr lesen
Denn ich war hungrig

Denn ich war hungrig

Betäubt und bitter vor Verlust, Ursprung und Ziel verloren – dies Leben, das kein Leben ist, noch tot, noch ungeboren. Mach auf, du, der im Lichte wohnt, dass nicht zum Tod verdammt sind, wir, die nach dir benannt sind. Dein Name, einst uns zugesagt, klingt fort in...

mehr lesen
Vollkommene Freude

Vollkommene Freude

Eine tüchtige Frau, wer findet sie? Sie übertrifft alle Perlen an Wert. Sie öffnet ihre Hand für den Bedürftigen und reicht ihre Hände dem Armen. Trügerisch ist Anmut, vergänglich die Schönheit, eine Frau, die den Herrn fürchtet, sie allein soll man rühmen. Spr 31,...

mehr lesen
Herr, lass unser Gebet zu Dir dringen

Herr, lass unser Gebet zu Dir dringen

Seid also wachsam! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde. Mt 25, 13 Das Evangelium dieses Sonntags (Mt 25, 1–13) handelt vom Gleichnis der zehn Jungfrauen, welche mit ihren Öllampen bei Nacht ausharren und auf das Kommen ihres Bräutigams warten. Doch nicht für...

mehr lesen
Irdisch arm und Himmelreich

Irdisch arm und Himmelreich

Ich, Johannes, sah vom Aufgang der Sonne her einen anderen Engel emporsteigen; er hatte das Siegel des lebendigen Gottes und rief den vier Engeln, denen die Macht gegeben war, dem Land und dem Meer Schaden zuzufügen, mit lauter Stimme zu und sprach: Fügt dem Land, dem...

mehr lesen
Freuen sollen sich alle, die den Herrn suchen

Freuen sollen sich alle, die den Herrn suchen

Einen Fremden sollst du nicht ausnützen oder ausbeuten, denn ihr selbst seid im Land Ägypten Fremde gewesen. Ihr sollt keine Witwe oder Waise ausnützen. Wenn du sie ausnütztund sie zu mir schreit, werde ich auf ihren Klageschrei hören. Mein Zorn wird entbrennenund ich...

mehr lesen
Gib uns ein Herz, das dir aufrichtig dient

Gib uns ein Herz, das dir aufrichtig dient

Singet dem Herrn ein neues Lied singt dem Herrn, alle Lande! Erzählt bei den Nationen von seiner Herrlichkeit bei allen Völkern von seinen Wundern! Ps 96 (95), 1 u. 3 Am Sonntag, dem 18.Oktober 2020, lädt die Gemeinde Sankt Barbara bei den Jesuiten in Krakau um 14.30...

mehr lesen
Bibelkreis

Bibelkreis

Wie gestalten wir unseren Bibelkreis gemeinsam mit Pater Szczepan Urbaniak SJ, indem Texte, vorwiegend aus der deutschsprachigen Einheitsübersetzung des Alten und Neuen Testaments, gelesen und ausgelegt werden. Die Treffen im Konvent des Jesuitenklosters im Herzen...

mehr lesen
Gelassenheit, Freiheit und Frieden

Gelassenheit, Freiheit und Frieden

Die Nähe Gottes und die Gemeinschaft mit Christus Schwestern und Brüder! Sorgt euch um nichts, sondern bringt in jeder Lage betend und flehend eure Bitten mit Dank vor Gott! Und der Friede Gottes, der alles Verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in...

mehr lesen